Parodontologie

Behandlung des Zahnhalteapparates

Das Gefährliche an der Erkrankung des Zahnhalteapparates ist, dass man erkrankt ohne Schmerzen zu empfinden. Häufig erkennen die Patienten erst dann eine Erkrankung, wenn ein Zahn locker ist. Wir bieten unseren Patienten deshalb ein komplexes Behandlungssystem an, um zum Einem die Erkrankung möglichst frühzeitig zu erkennen und zum Anderem regelmäßige Kontrollen zu organisieren, um Wiedererkrankungen zu vermeiden (begleitende Parodontaltherapie).

Außerdem führen wir regenerative Maßnahmen bei besonderen Behandlungsfällen durch (Knochenneubildungsbehandlungen). Ergänzt wird das Behandlungskonzept durch regelmäßige Behandlungen bei unseren Prophylaxeassistenten mit dem Ziel der Rezedivvermeidung (Wiedererkrankung).

zahnaerztliches Werkzeug

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen